Fachtagung Selbstgesteuertes Lernen in der Aus- und Weiterbildung am 19. Februar 2013

05.12.2012, 13:32

Am 19. Februar 2013 findet von 11:00 bis 17:00 Uhr an der TU Darmstadt die Fachtagung "Selbstgesteuertes Lernen in der Aus- und Weiterbildung - Methoden und semantische Technologien zur Lernerunterstützung" statt.

Im Rahmen der Fachtagung soll die Bedeutung selbstgesteuerten Lernens veranschaulicht werden. Im Arbeitsprozess besteht zunehmend die Notwendigkeit sich flexibel und abhängig von der konkreten Aufgabenstellung situativ Wissen anzueignen. Anstelle einer Vermittlung in Form von Kursen, tritt vermehrt die selbstgesteuerte Aneignung von Wissen und Kompetenzen. Als Informations- und Wissensquelle dienen im selbstgesteuerten Lernen oftmals nicht mehr Lehrbücher, sondern Ressourcen aus dem Internet oder auch die Kollegen. Neuartige Methoden und semantische Technologien können die Lernenden im selbstgesteuerten Lernen mittels Internet-Ressourcen unterstützen. Im Rahmen des Projekts CROKODIL wurden solche Methoden entwickelt und erprobt. Die dabei gesammelten Erfahrungen werden als zweiter Schwerpunkt der Fachtagung vorgestellt.

Detaillierte Informationen finden Sie hier.

<- Zurück zu: News