Selbstgesteuertes ressourcenbasiertes Lernen

Web 2.0 Communities, Ressourcen und Dienste bieten heute ein umfassendes Portfolio von Anwendungen und Lerninhalten zur Wissens- und Kompetenzentwicklung. In Szenarien desressourcenbasierten Lernens, also gerade solchen Szenarien, die diese im Web verfügbaren Ressourcen, Anwendungen und Dienste nutzen, wird der Lernprozess in der Regel durch die Lernenden selbst organisiert und folgt nicht mehr fest vorgegebenen didaktischen und organisatorischen Mustern. Das Lernen findet oftmals außerhalb institutioneller Vorgaben statt; man spricht voninformellem Lernen.

Chancen und Herausforderungen

Dieses selbstgesteuerte Lernen bietet vielfältige Chancen aber auch Herausforderungen. Die Lernenden müssen selbständig qualitätsvolle Angebote und relevante und vertrauenswürdige Lernressourcen auszuwählen und in diesem Zusammenhang vielfältige Aufgaben wahrnehmen.

Ziele in CROKODIL

Ziel des Projekts CROKODIL ist es, das selbstgesteuerte ressourcenbasierte Lernen systematisch zu unterstützen und mit dem kollaborativen Lernen in Communities und instruktionsorientierten Lernen zu verbinden. Dazu sollen eine neuartige Web 2.0 Plattform (die CROKODIL Plattform) und didaktische Konzepte entwickelt und in Szenarien der beruflichen Aus- und Weiterbildung erprobt werden.